Aufgaben eines Key Account Managers

Ein Key Account Manager ist für die Betreuung von „Schlüsselkunden“ des
jeweiligen Unternehmens und für die Sicherung der lokalen Marktnähe zuständig.

social
Tätigkeiten im Detail:
  • „Portfolio-Analysen“ erstellen, um genau definieren zu können, welcher Kunde als sogenannter „Schlüsselkunde“ für das Fortbestehen des Unternehmens immens wichtig ist oder noch werden könnte.
  • Ständige Überprüfung und Anpassung der laufenden Kundenprozesse, um die Resultate, vor allem bei den Topkunden, sukzessive zu verbessern
  • Entwicklung und Verwendung von speziellen und vielleicht auch mal unüblichen Arbeitsweisen, um neue große Kunden zu erschließen und parallel auch die Kundenzufriedenheit zu erhöhen
  • auf den Kunden zugeschnittene Entwicklungspläne entwerfen, umsetzen und anpassen
  • systematisches Nachfassen beim Kunden, um das Auftragsspektrum zu erweitern
Zusammenfassung: Der Key Account Manager schafft die Grundlage für das Wachstum in den Märkten – regional und global. Er kümmert sich dabei also nicht nur um den Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen, sondern auch und vor allem um die Kundenbetreuung.

Folgende FÄHIGKEITEN werden von Ihnen auf alle Fälle erwartet:

  • Denken in großen Dimensionen

  • Kommunikationsstärke

  • Eigeninitiative

  • Vorausschauendes, planendes Denken

  • Verlässlichkeit

  • Loyalität

  • Selbstbewusstes Auftreten

  • Rasche Auffassungsgabe

Sie erfüllen diese Anforderungen und möchten sich dieser Herausforderung stellen?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen JETZT an:




    Datei Upload (Lebenslauf etc.)



    Wir geben Ihre Daten nicht weiter!

    [recaptcha]

    Senden sie uns ihre Bewerbungsunterlagen

    Scroll to Top